Herr Jeminé

• • • Marcus Steck wuchs in Trier auf, seine Jugend verbrache er im Sportinternat Bad Sooden-Allendorf.

• • • Schon früh war er vom Zirkus begeistert und lernte mit 15 Jahren die Jonglage mit drei Bällen. Während seines Sportstudiums in Münster machte er seine ersten Auftritte mit verschiedenen Partnern und leitete Jonglier- und Zirkusworkshops für Kinder und Erwachsene. 

• • • 1993 besuchte er die Zirkusschule „Sans Filet“ in Brüssel.

• • • Heute lebt er mit seiner Frau und seinen Töchtern in Köln-Wahn, arbeitet als Grundschullehrer, gibt Lehrerfortbildungen im Bereich Zirkus und macht in ganz Deutschland Auftritte als „Herr Jeminé“.